entstehung und gewinnung von stammzellen
leukämie stammzellen
stammzellen was ist das

Wie wirken Stammzellen?

Der Wirkmechanismus von adulten Stammzellen ist noch nicht vollständig geklärt. Es gibt weltweit mehr als 388 klinische Studien in denen mesenchymale Stammzellen auf ihren medizinischen Nutzen getestet werden. In wissenschaftlichen Veröffentlichungen wurde gezeigt:

Stammzellen aus dem Fettgewebe haben

  1. regenerative Wirkung – Stammzellen aus Fettgewebe können sich in verschiedene Gewebearten (Muskel-, Knorpel-, Knochen-, Nerven- oder Fettzellen) differenzieren. Studien weltweit testen Stammzellen auf Ihre Wirksamkeit, geschädigtes Gewebe oder Organe zu reparieren oder gar zu ersetzen.
  2. entzündungshemmende Wirkung – Stammzellen aus Fettgewebe produzieren entzündungshemmende Faktoren (Zytokine) die sich positiv auf Entzündungsprozesse z.B. in Osteoarthritischen Gelenken oder bei der Wundheilung auswirken.

Faktoren wie Verschleiß und Entzündung gehören zum Krankheitsbild der Osteoarthritis und verursachen den Patienten Schmerzen und verringern die Lebensqualität.

Wir forschen, um ein Arzneimittel bereitstellen zu können, welches die beiden Hauptursachen der Ostheoarthritis (Entzündung und Degeneration) bekämpft und die Funktionsfähigkeit des Gelenkes wiederherstellt.