entstehung und gewinnung von stammzellen
leukämie stammzellen
stammzellen was ist das

Bei welchen Erkrankungen werden Stammzellen angewendet?

Weltweit werden über 200 klinische Studien mit Stammzellen aus Fettgewebe durchgeführt. Die Einsatzgebiete sind so verschieden wie die Leiden, die Patienten das Leben erschweren. Mögliche Anwendungsbereiche sind:

systematische Therapien:

  • Autoimmunkrankheiten (Diabetes Typ1, rheumatische Erkrankungen)
  • Neurologische Erkrankungen (Parkinson,
  • Multiple Sklerose, Alzheimer
  • Kardiomyopathien (Herzinfarkt)
  • Schlaganfall
  • Krebsbehandlungen (Leukämie etc.)
  • periphere arterielle Verschlusskrankheit, Durchblutungsstörungen
  • Lifestylebehandlungen (Antiaging, Beauty etc.)

lokale Behandlungen:

  • Gelenkerkrankungen (Knorpelschäden, Arthrose, Arthritis)
  • Sehnenentzündungen und Überlastungsschäden
  • Knochenbrucherkrankungen (Pseudarthrosen)
  • Rückenmarksverletzungen
  • Cell Assisted Lipotransfer Brustaufbau nach Brustkrebsoperationen, Brustvergrößerung (alternativ zu Silikon)
  • Hautschäden nach Bestrahlung
  • chronische Wunden
  • Facelifting mit Stammzellen
  • Erektionsstörungen

Mögliche klinische Anwendung von adulten Fettgewebsstammzellen

behandlung-von-erkrankungen-stammzellen